Voice of the Next State

Voice of the Next State ist ein Performanceprojekt in Israel unter der Leitung von Omer Krieger. Israelische und palastinänsische SprecherInnen sind eingeladen, ihre Visionen von Citizenship und Community aufzuführen – als fortlaufendes Projekt gesellschaftlicher Demokratisierung. Inszeniert im öffentlichen Raum in Städten wie Tel Aviv, Arad, Umm Al Fahm, Rishon Letsion oder Tivon, lösen die Reden regelmäßig Debatten über ein zukünftiges Friedensabkommen nach der Okkupation aus. Wahrend dieser auch live übertragenen Diskussionen werden Ideen für ein politisches, religiöses und kulturelles Zusammenleben in der Region entwickelt. Die erste im Ausland realisierte Ausgabe lädt SprecherInnen der Diaspora aus dem Nahen Osten ein, in Berlin ihren Anteil an der Entwicklung eines nächsten Staates zu zeigen.

Mit:

Pouya Bahrami (ehemaliger Journalist, Geflüchteter; Berlin),

Samuel Schidem (PhD in Philosophie, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Topographie des Terrors, Holocaust-Mahnmal; Berlin),

Mati Shemoelof (Poet, Author, Intiator von Poetic-Hafla; Berlin),

Offenes Mikrofon (Open mic) moderiert von Omer Krieger (Künstler, Tel Aviv).

Eintritt frei.

Multilingual mit englischer Übersetzung.

Live-Stream auf www.facebook.com/voiceofthenext/

Image: Asma Aghbarieh-Zahalka speaking in Habima Square, during Voice of the Next State, Tel-Aviv, 17.12.16 © Hillel Roman

Advertisements

Tags:

About Mati Shemoelof

משורר, עורך וסופר. A Writer

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: